Niederlande » Ijsselmeer

Urlaub am Ijsselmeer, Niederlande

Holland, Ijsselmeer Urlaub in Hotel, Ferienwohnung, Ferienhaus und Ferienpark

Das Ijsselmeer ist ein beliebtes Urlaubsgebiet in den Niederlanden. Der Süßwassersee wurde nach seinem Zufluss Ijssel benannt, welcher in Kampen einmündet. Das Ijsselmeer ist ein riesiger Binnensee zwischen den Küsten von Friesland und Nordholland. Durch seine Eigenschaften als flacher Süßwassersee ist das Ijsselmeer ein wahres Paradies zum Windsurfen und zum Segeln.

Unterkünfte am Ijsselmeer

Ferienwohnung IjsselmeerFerienhäuser am Ijsselmeer
Rund um das Ijsselmeer können Sie sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für den Urlaub mieten. Die meisten Ferienhäuser und Ferienwohnungen finden Sie in Andijk, Medemblik, Makkum, Volendam, Wervershoof, Hulshorst, Bunschoten-Spakenburg, Workum, Balk, Biddinghuizen, Enkhuizen, Ermelo, Hindeloopen, Lemmer, Sneek, Staveren, Uitdam, Zeewolde,...
Zu den Ferienhäusern am Ijsselmeer

Hotels IjsselmeerHotels am Ijsselmeer
Die Unterkünfte rund um das Ijsselmeer sind so vielfältig wie günstig: Hotel, Bed&Breakfast, Ferienpark, Villa, Chalet, Pension, Camping. Die beliebtesten Urlaubsorte sind Enkhuizen, Edam, Broekoord, Workum, Medemblik, Almere, Stavoren, Lelystad, Lemmer, Makkum, Hindeloopen, Hoorn, Monnickendam, Sondel, Volendam, Bovenkarspel, Molkwerum, Muiderberg, Oudemirdum, Katwoude, Rijs, Schellinkhout, Warns,...
Zu den Hotels am Ijsselmeer

Das Ijsselmeer in Holland - Sehenswürdigkeiten, Shopping, schöne Orte und Städte

Das Ijsselmeer ist ein riesiger, durch einen Deich von der Nordsee abgetrennter Süßwassersee in Holland. Viele Besucher reisen jedes Jahr zum Segeln ans Ijsselmeer oder verbringen ihren Urlaub auf einem der hier üblichen Plattboden-Schiffen.

Rund um das Ijsselmeer befinden sich zahlreiche hübsche Orte mit der faszinierenden, typisch niederländischen Architektur. Die historischen Altstädte mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind schon fast legendär. Sie können alte Fischfabriken, Windmühlen und vieles mehr besichtigen. Jeder Ort wird Ihnen etwas einzigartiges bieten.

Es gibt eine Vielzahl schöner Häfen und Yachthäfen mit sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés, Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Wenn Sie leckeren und frischen Fisch essen möchten dann können Sie das in fast allen Orten am Ijsselmeer.

Besonders sehenswert ist das kleine, typisch niederländische Dorf Urk. Auch der schöne Leuchtturm von Urk ist ein Blickfang, er ist das Wahrzeichen von Urk.

Auch in Sachen Shopping geht hier was, z.B. sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, in der riesigen Outlet-Stadt Batavia Stad ausgiebig einkaufen zu gehen, hier können Sie zahlreiche Markenkleidung zu günstigen Preisen erstehen.

Einen Besuch wert ist auch das Poldermuseum in Lelystadt, wo Ihnen die Landgewinnung und die Funktionsweise des Ijsselmeeres näher erläutert. Auch die Batavia Werf ist einen Besuch wert. Hier wird Ihnen veranschaulicht wie historische Schiffe nach alter Machart gebaut werden und es besteht die Möglichkeit die Replik des Segelschiffs Batavia zu besichtigt.

Windmühle und Wattensegler, Ijsselmeer
Typische Windmühle und Wattensegler am Ijsselmeer, Niederlande

Ijsselmeer, Niederlande
Urlaub am Ijsselmeer in den Niederlanden

Luftaufnahme Ijsselmeer, Niederlande
Luftaufnahme Ijsselmeer, Niederlande

Das Ijsselmeer in Holland - Segeln, Windsurfen, Rad fahren und Entdeckungstouren

Der Ijsselsee, besser bekannt als Ijsselmeer, ist eine eingedeichte Meeresbucht besteht aus einem Teilgebiet der früheren Zuiderzee. Bekannt ist das Ijsselmeer auch als Paradies für Windsurfer, denn hier herrschen ideale Winde und Wetterverhältnisse zum Windsurfen. Aus diesem Grund ist es auch für Segler wie auch für Segelanfänger besonders interessant, einen Urlaub am Ijsselmeer zu verbringen, bei dem das Segeln im Vordergrund steht.

Sie sollten sich am Ijsselmeer nicht entgehen lassen, in der riesigen Outlet Stadt Batavia Stad ausgiebig einkaufen zu gehen, hier können Sie zahlreiche Markenkleidung zu günstigen Preisen ersteigern.

Großer Beliebtheit erfreut sich am Ijsselmeer beispielsweise der Badeort Makkum mit langen flach abfallenden Sandstränden, welche auch für kleine Kinder zum Baden, Planschen und Buddeln geeignet sind. In Makkum gibt es auch einen beliebten Surfspot mit zahlreichen Surfschulen.

Es lohnt sich bei einem Urlaub am Ijsselmeer, die Sehenswürdigkeiten rund um das Binnenmeer zu erkunden. Hierzu gehören unter anderem historische Altstädte, alte Fischfabriken, Windmühlen, das Freilichtmuseum in Enkhuizen, der Käsemarkt in Edam, die Insel Marken mit dem Museumsdorf, die Stadt Amsterdam mit Zoo, Planetarium und Shoppingcentern, der Freizeitpark Linnaeushof mit über 350 Spielgeräten und das Dolfinarium in Harderwijk. Mit dem maritimen Städtchen Hoorn bietet sich Ihnen ein Ausflugsziel am Wasser.

In allen Regionen am Ijsselmeer können Sie sehr gut Rad fahren, z.B. gibt es allein in Flevoland schon mehr als 200 km Radwege und in Friesland und Nordholland sind es noch mehr. Fahrradweg heisst auf niederländisch übrigens "fietspad".

Es lohnen sich auch Wanderungen durch das Naturschutzgebiet Workumer Waard mit seiner Vielzahl von geschützten Vogelarten und in die Region Oostvaardersplassen bei Lelystad mit freilebenden Rindern und Pferden.

Naturliebhaber, Sportler und Romantiker können am Ufer und auf dem IJsselmeer ihren Traum von einem ganz besonderen Urlaub verwirklichen.