Niederlande » Reiturlaub

Reiturlaub in Holland

Reiterurlaub Niederlande - Reiten durch Dünen, Wald und am Strand

Holland ist ein reiterfreundliches Land. Fast alle Wald- und Wiesenwege sind Reitwege, wenn nicht, gibt es parallel zu den Fußwanderwegen eingerichtete Reitwege. Die Böden sind sandig oder zumindest weich, sodass ein Galopp sehr angenehm ist. Die Reitweise ist überwiegend englisch, aber es werden auch Ausritte mit Westernsätteln angeboten.

Reiten in Holland - Auf dem Rücken der Pferde durch die Niederlande

Reiten in Holland, dazu gibt es viele Möglichkeiten. Ob ein Ausritt in den Dünen, ein Ritt durch dichte Wälder, Reiten auf unbefestigten Wegen und weiten Wiesen oder gar die beliebten Ausritte am Strand: In Holland ist all dies möglich.

Ferienhaus für Reiturlaub in HollandFerienhäuser für den Reiturlaub in Holland
Für Ihren Reiturlaub finden Sie hier Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Nähe von Reitplätzen und Reiterhöfen in Holland: Ferienhäuser und Ferienwohnungen die speziell Für einen Reiturlaub in Holland geeignet sind finden sie Hier. Die Ferienunterkünfte befinden sich in der Nähe von Reiterhöfen und Reitplätzen.
Zu den Ferienhäusern für den Reiturlaub in Holland

Für Pferdeliebhaber und Reiter ist Holland ein ideales Reiseziel. Die zahlreichen Reiterhöfe und Reiterschulen, der leichte Zugang zu Mietpferden und geführten Ausritten und natürlich die flache Landschaft bieten Reitern alle Möglichkeiten ihrem Sport zu frönen.

Einige Reiterhöfe und Bauernhöfe bieten Ferienwohnungen und eine Gastbox an, sodass man auch sein eigenes Pferd unterbringen kann. Gastboxen werden meist mit 10-15 € pro Tag in Rechnung gestellt.

Auf einem Reiterhof und in einer Reitschule kann man auch Reitstunden (Reitunterricht) bei einem Reitlehrer nehmen. Meistens können Sie auch geführten Ausritten mit einem gemieteten Pferd teilnehmen.

Für einen Ausritt in einem Reitstall, der hier "Manege" genannt wird, sollte man sich einige Tage vorher anmelden. Der Ausritt kostet zwischen 10 € und 15 € und dauert in der Regel eine Stunde. Je nach Ihren Reitfähigkeiten wird Schritt geritten, getrabt und/oder galoppiert. An belebten Stränden oder während der Ferienzeit sind die Ausritte nur vor 10 Uhr oder nach 18 Uhr gestattet.



Kinder und Jugendliche können beispielsweise in der Region Salland innerhalb eines Urlaubs das Reiten erlernen oder Berührungsängste zu Pferden abbauen. Die Reitwanderwege in diesem Gebiet sind einfach zu reiten, sodass auch Reitanfängern der Einstieg in den Sport gelingt

Reiturlaub in Holland
Reiturlaub in Holland / Niederlande

Darüber hinaus können Sie noch in folgenden Gebieten reiten:

Spoorl: Der kleine Ort verfügt über eine große Reitschule, einem interessanten Gelände und einem schönen Strand.

Insel Vlieland: Hier kann man sogar mit Islandpferden am Strand und in den Fichtenwäldern ausreiten.

Insel Texel: Das Reitwegenetz ist in 30 Minuten, der Strand in 45 Minuten erreichbar.

Zeeland/Aagtekerke: Der Strand ist in 15 Minuten erreichbar, sehr brave und geländesichere Schulpferde. Man kann auch sein eigenes Pferd mitbringen.

Nieuwvliet/Südniederlande: Der Stall liegt direkt hinter dem Deich. Den Strand kann man von Oktober bis April den ganzen Tag für Ausritte nutzen.

Renesse: Ausritte am Strand sind nur in der Nebensaison erlaubt. Aber es gibt noch schöne Reitwege in den Dünen.

Diever/Drenthe: Auf der Trail Ranch, ein am Dorf gelegener Hof, kann man Westernreiten lernen. Ausritte finden in den nahen Wäldern statt.

 

Dies war natürlich nur ein kleiner Auszug, es gibt in allen Regionen weitere Reithöfe.

Reiten in den Dünen an der Küste Hollands
Reiten in den Dünen an der Küste Hollands

Reiturlaub Holland: Ausritt im Watt
Reiturlaub Holland: Ausritt im Watt

 

 

Ferienhäuser in der Nähe von Reitplätzen und Reiterhöfen

Für Ihren Reiturlaub finden Sie hier Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Nähe von Reitplätzen und Reiterhöfen in Holland:

Ferienhäuser für den Reiturlaub in Holland